Aktuell

News 2o18
Mr. Hunter
Paul hat sich zum 80. Geburtstag einen Flug mit dem Hunter von Altenrhein nach Samedan zum Pro Aero Jugendlager und zurück gegönnt.
Der strahlende Maikäfer wurde von unseren Mitgliedern und vielen Gästen frenetisch empfangen.
Vielen Dank für die schöne Vorführung und herzliche Gratulation.
UnbekanntUnbekanntUnbekanntUnbekannt
Bilder von Matthias
20. BFK in Samedan
vom 18. Juni 2018 - 29. Juni 2018 wurde in Samedan der 20. BFK mit Erfolg durchgeführt.
Unter der Leitung von George Krenger und Domenic Planta sind 22 Teilnehmer mit 11 Doppelsitzer und 11 Instruktoren in den Alpenflug eingewiesen worden. Unsere beiden Duos sind von Christine und Max geflogen worden.
Das Wetter hat diesen Kurs begünstigt, jeder Teilnehmer hat so durchschnittlich 25 Std. fliegen können.
Mit Hang-, Thermik- und Wellenflügen konnten die Schönheiten des Engadins den Piloten schmackhaft gemacht werden.
Der Segelflugverband hat bereits für 2019 die Teilnahme in Samedan bestätigt. ( 17. 6.2019 - 28. 6 2019)
UNADJUSTEDNONRAW_thumb_12eccnTMFOGMpSTKFLFR%mXTxIw_thumb_12ec4
Flugzeuge bereit
Nach dem nun bei beiden Flugzeugen der Funk auf 8.33 MHz gewechselt wurde, sind beide Flugzeuge wieder flugbereit.
Beim
HB 3385 haben wir das Becker Funkgerät vom HB 3418 eingebaut. Transponder und Funkgerät sind dort einzeln bedienbar.
Bildschirmfoto 2018-04-12 um 13.15.18Bildschirmfoto 2018-04-12 um 13.30.20
Beim HB 3418 wird man Funk und Transponder zusammen im Air Control Display bedienen können.
Somit haben wir Transponder und Funk in einem Gerät. Im Hintergrund ist ein Becker 8.33 Funk versteckt eingebaut. Auch sind beide Funk mit dem DUAL Mode ausgestattet, der 2 Frequenzen abhören kann. Obere Frequenz aktiv, untere Frequenz nur Hören.
Beide Geräte haben eine sehr gute Auflösung und sind sehr gut ablesbar.
AQWxHqwMRSuQLeTh7glKTQ_thumb_12dee
Wichtig:
Jeder CSVM Pilot muss eine Einweisung auf das neue Funk und den Transponder vor dem nächsten Flug gemacht haben. (Liste von Martin)

Leo Caminada verunglückt
Wir bedauern sehr, unser Mitglied und guten Freund Leo Caminada am 24. März verloren zu haben. Er ist bei dem Fly In Arosa beim Start tödlich verunglückt.
Den Angehörigen sprechen wir unser tiefstes Beileid aus.
Bildschirmfoto 2018-03-30 um 15.32.00
Christina hat Mutprobe bestanden
Am 24. März hat Christine in Samedan ihren ersten Tandem Sprung absolviert.
36WLYn+TTA2m2IWNquWKUA_thumb_12cf4
b+Y%iBhTQ%6m72WJjdbqfQ_thumb_12cde
Motorsegler HB 2088 ist verkauft.
Am 30. Oktober ist unser Motorsegler von Christine nach Memmingen geflogen worden wo ihn sein neuer Besitzer dann nach England fliegen will.
Martin hat Christine mit der Stemme abgeholt und wieder nach Samedan geflogen.
Der neue Besitzer will den Motorsegler überholen und ihn in seiner Grob 109 Kunstflug-Staffel einsetzen.
Seit vielen Jahren hat uns dieser Motorsegler in den Wintermonaten eine Flugmöglichkeit geboten. Grosse Investitionen wären in den nächsten Jahren auf uns zugekommen und so haben wir uns entschlossen ihn zu verkaufen.
Am 4. Januar2018 ist die Immatrikulation HB 2088 bei BAZL gelöscht worden.

UNADJUSTEDNONRAW_thumb_7b4b

Ziellandekonkurrenz 2017
Ranglisten:
Bildschirmfoto 2017-10-01 um 10.10.47
Bildschirmfoto 2017-10-01 um 20.56.18
Bildschirmfoto 2017-10-01 um 21.00.24
IMG_0624

BFK 2017

Bei besten Verhältnissen wurde der 19. BFK in Samedan durchgeführt. Mit vielen Vorträgen und vielen schönen Flügen wurden 20 Teilnehmer in den Alpensegelflug eingeführt. Ein nicht mehr wegzudenkender Anlass für Samedan, der im 2018 sein Jubiläum feiern wird. Beide Duo's mit Christine und Max als Instruktoren wurden dabei eingesetzt.
Neuer Touringglider in Samedan
Martin, Matthias und Christine kaufen einen Stemme S6 Motorsegler und gründen eine neue Haltergemeinschaft "Bellavista Flyers".
Pasted Graphic

Neues Tracking System für Flarm Flugzeuge
Auf Dreieck-Flugzeug klicken und alle Parameter werden angezeigt. (GLD= Glider, Immatrikulation, Wettbewerbszeichen, Höhe, Geschwindigkeit, Steigen ) Ebenfalls der Flugweg kann verfolgt werden.
Leider ist die Empfangsantenne auf dem Hangar in Samedan zu schwach um das ganze Engadin zu erreichen. So kann man nur Flugzeuge sehen, die etwa 10 Km von Samedan entfernt sind.
Jedoch sind viele Flugplätze mit diesem System verknüpft und übernehmen Flächendeckend die Anzeige.
Logbook: Callsign eingeben mit zb HB-3385 oder Flugplatz zB.LSZS dann mit Previous oder Next kann das ganze Flugbuch während 28 Tagen angeschaut werden. Man sieht sehr schön, wann jemand gestartet ist und ob er gelandet ist. Wichtig bei einer Vermisstmeldung.
Mit
SAR view kann mit search die letzte Position eines Fliegers angezeigt werden. (Unfallsuche, Aussenlandung usw)
Alle diese Flugzeuge aus Samedan sind bei OGN registriert.(Beide Duo's, HB 2088, HB 2511, HB 3239, HB 1554, HB 2441)

Hier der Link mit dem ihr Samedan als Ausgangspunkt in euren PC oder euer Mobiltelefon eingeben könnt. Beim Mobiltelefon kann man ein APP erzeugen, das stets ohne Eingabe des Links aufgerufen werden kann.

http://ktrax.kisstech.ch/ktrax/?c=46.5311,9.91000&z=12&airspace=openflightmaps&units=
metric&thermals=off&traffic=on